Info

Marc Willgoss
Schmied & Lehrer

Marc Willgoss

Nach meiner Ausbildung zum traditionell arbeitenden Schmied in England kam ich nach Petit-Bersac, wo meine Eltern und Großeltern wohnten. Obwohl der Beruf des Schmieds oder Kunstschmieds in Westeuropa im Rückgang begriffen ist - aus ökonomischen und kulturellen Gründen - habe ich mich schon immer für diese traditionelle Kunst interessiert. Der Schmied bildet die Basis der modernen Berufe, er hat die Geräte und Werkzeuge hergestellt.

Unter Anderem stelle ich auch Schlosserarbeiten her, sowohl klassisch als auch modern, Möbel aus Metall oder in Kombination mit anderen Materialien, Skulpturen und andere Kunstgegenstände und vieles mehr. Reperaturen und Schweißarbeiten gehören ebenso dazu wie der Verkauf von Eisen und Stahl. Im Mittelpunkt steht jedoch immer die Arbeit am Feuer, althergebracht mit Amboss und Hammer um das Metall im heißen Zustand zu bearbeiten und zu verformen. Hierzu nutze ich eine Schmiede mit klassischer Kohle, eine mit Gas und eine weitere mit Holzkohle. Jedes Metall und jede Art der Schmiede hat jeweils andere Eigenschaften.

Die Techniken zum Erhitzen, die Dauer der Arbeit und die eingesetzten Werkzeuge sind jeweils an die verwendeten Materialien angepasst, und der Schmied lernt, das Feuer einzuschätzen, mit Hammer und Amboss umzugehen, und es braucht eine ganze Zeit, um die Basistechniken zu lernen. Meine Ausbildung hat zum Beispiel fast fünf Jahre gedauert. Meine Kunden sind ebenso verschieden wie die Arbeit, die sie bringen - Bauern, Steinmetze, Künstler, Rentner, Facharbeiter und Privatleute.

Kontakt