Konditionen

Marc Willgoss
Allgemein

La Forge de Petit-Bersac behält sich das Recht, Personen den Zutritt zu verwehren wenn diese Verhaltensweisen aufzeigen, die für sich und/oder andere gefährlich sein können (Drogen- bzw. Alkoholenifluss, Aggressivität etc.). Aus Gründen der Einfachheit werden in diesem Dokument hauptsächlich männliche Titel und Bezeichnungen verwendet; diese gelten ausdrücklich ebenso für weibliche Entsprechungen.

Datum und Uhrzeit

Sobald ein Kurstermin fest ausgemacht ist, hat der Kunde das Recht, bei unvorhergesehenen Terminschwierigkeiten den Termin zu ändern, gegen eine Gebühr von 35€. Die Kurstermine können ausschließlich bis zu zwei Wochen vor dem fixierten Kurstermin geändert werden. Die Kursteilnehmer werden gebeten, pünktlich zum Kurstermin zu erscheinen, oder uns im Falle einer Verspätung zu informieren.

Sicherheit

Es wird Schutzausrüstung für alle Kursteilnehmer gestellt. Diese muss getragen werden, wenn es vom Kursveranstalter verlangt wird. Weitere Schutzausrüstung und persönliche Ausstattung wird bei Bedarf bereitgestellt. Wir weisen hin auf ein Risiko, sich Verbrennungen oder andere Verletzungen zuzuziehen.

Kleidung

Aus Sicherheitsgründen ist das Tragen von Kleidung mit künstlichen Fasern ausdrücklich verboten in der Schmiede und in der Werkstatt. Es sind ausschließlich natürliche Fasern für die Kleidung zugelassen (Unterwäsche ausgenommen), beispielsweise Baumwolle, Leinen, Hanf, Leder etc. Empfehlenswert ist das Tragen von praktischer Arbeitskleidung, da die Arbeit in der Schmiede natürlicherweise Dreck, Risse, Löcher und Ähnliches in der Kleidung hinterlassen kann.

Krankheiten und Allergien

Wir bitten Sie, uns vor Kursbeginn über Krankheiten zu informieren, die Ihre Teilnahme beeinflussen, beinträchtigen oder behindern könnten. Das Gleiche gilt für Tierhaar- oder andere Allergien oder Nahrungsunverträglichkeiten.

Versicherung

Bitte stellen Sie sicher, den Kurs mit einer gültigen Haftpflichtversicherung sowie einer gültigen Unfallversicherung anzutreten. Wir lehnen jede Verantwortung ab im Falle eines Unfalls einer Person ohne Versicherungsschutz.

Gutscheine

Die Gutscheine haben eine Gültigkeit von sechs Monaten ab dem Datum, das auf dem Gutschein vermerkt ist. Die Gutscheine sind weder tauschbar noch eintauschbar. Die Gutscheine sind jedoch übertragbar: Im Falle einer Verhinderung ist es möglich, eine Vertretung zu senden, die an Stelle des ursprünglichen Kursteilnehmers tritt. Alle getroffenen Vereinbarungen gelten dann entsprechend für den neuen Kursteilnehmer.

Zahlungsmethoden

Wir akzeptieren Banküberweisung, Bargeld und Kartenzahlung: Alle Karten werden akzeptiert. Mobile Zahlung via Bluetooth ist möglich mit iOS- / Android-Smartphones und Tablets.

payment